Erste Hilfe

Erste Hilfe für pflegende Angehörige

Der Kurs gewährt Einblicke in die Erste Hilfe mit dem Schwerpunkt pflegende MitarbeiterInnen.

Kenntnisse und Fertigkeiten der Ersten Hilfe sind für alle Menschen unerlässlich, denn niemand weiß, wann und wo ein Notfall eintritt. Erste Hilfe kann Leben retten.

Pflegebedürftige Angehörige sind besonderen Gefahren ausgesetzt. Daher geht dieser Kurs zusätzlich auf die Besonderheiten eines Lebens mit pflegebedürftigen Angehörigen ein, wie z.B. dem richtigen Verhalten bei Stürzen.

Achtung: Dieser Workshop von 3 Stunden ersetzt nicht die gesetzliche Verpflichtung am Erste Hilfe Kurs.

 

Erste Hilfe am Kind

Kinder sind voller Tatendrang, Neugierde, Abenteuerlust. Sie wollen erfahren, probieren, riskieren – nicht immer gelingen ihre Experimente und nur zu schnell sind kleine Blessuren oder größere Wunden die Folge. Wie reagieren Sie als Eltern oder ErzieherInnen schnell und richtig?

Erfahrene Ausbilder geben Tipps und Informationen und trainieren mit Ihnen praktisch lebensrettende Maßnahmen.

Themenschwerpunkte, die zur Auswahl stehen:

  • Kinderunfällen vorbeugen
  • Keine Panik im Notfall
  • Erste Hilfe bei Verletzungen und Knochenbrüchen
  • Häufige Unfallursachen
  • Thermische Schäden
  • Vergiftungen und Verätzungen
  • Infektions- und Kinderkrankheiten
  • Störungen des Bewusstseins
  • Störungen der Atmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung

Achtung: Dieser Workshop von 3 Stunden ersetzt nicht die gesetzliche Verpflichtung am Erste Hilfe Kurs.

Buchbar sind die Angebote telefonisch unter 0421/ 3403102 oder per Mail unter bgm@drk-bremen.de